An alle Pächterinnen und Pächter,

aufgrund gesetzlicher Vorgaben müssen wir Ihnen mitteilen, dass das dem Wasserversorgungssystem der Kleingartenanlage im Haidelmoos entnommene Wasser nicht als Trinkwasser geeignet ist, sondern lediglich als Betriebswasser (Brauchwasser) verwendet werden darf.

Das Wasser wird zwar von der kommunalen Wasserversorgung bezogen, doch es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es auf seinem Weg durch die Leitungen und Standzeiten in der Anlage zu Verunreinigungen kommt, die negative Auswirkungen auf die Gesundheit, wie etwa Verkeimungen, haben können.

Deshalb ist der Vorstand gezwungen, Sie darüber in Kenntnis zu setzen, dass das Wasser der Parzellen- und anderer Anschlüsse in der Anlage nicht für die Zubereitung von Getränken und Speisen und auch nicht für hygienische Zwecke wie z.B. Zähneputzen verwendet werden darf.

FÜR GESUNDHEITLICHE UND ANDERE PROBLEME, DIE SICH AUS DER MISSACHTUNG DIESER HINWEISE ERGEBEN KÖNNEN, ÜBERNIMMT DER VEREIN KEINE HAFTUNG.

Die Verwendung des Wassers der Parzellen- und anderer Anschlüsse in der Anlage zu anderen Zwecken, als das Gießen oder die Reinigung von Gegenständen, erfolgt auf eigene Gefahr.

Bitte informieren Sie auch Ihre Gäste über diese Bestimmung, um zu vermeiden, dass Sie selbst im Ernstfall die Haftung tragen.

 

Bei Rückfragen zur tatsächlichen Wasserqualität wenden Sie sich bitte an die Stadtwerke Konstanz GmbH,
Telefon: +49 7531 803-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.